Transfinite Methoden über endlichen Gruppen

Die guten Nachrichten nehmen kein Ende. Nachdem dieses Semester endlich wieder jemand eine Vorlesung über diskrete topologische Wahrscheinlichkeitslogik in mehreren Veränderlichen gehalten hat, und dann auch noch Prof. Schottenschneider, hat sich offenbar Prof. Likelihood dazu bereiterklärt, ein fortführendes Seminar über transfinite Methoden über endlichen Gruppen zu machen. Sogar der Satz von Wette soll besprochen werden, und scheinbar sogar seine Verallgemeinerung auf die Minimallogik. Das nenn ich mal leet. Da muss ich mich jetzt ziemlich reinhängen, um den zweiten Satz von Binomi auch in seiner Verallgemeinerung auf die Homotopiegruppen der Steinerbäume auf differenzierbaren Mannigfaltigkeiten in Semitopologischen mehrdimensionalen Komplexen zu verstehen. Das wird ein langes Wochenende.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: