Zum ersten Mal Mobil Online…

Wer auch immer meine gestwagen Posts gelesen hat, sollte mitbekommen haben, dass zumindest einer davon aus der Bahn stammt… Gestern hatte ich nicht die Zeit, dies gebürend anzuerkennen.

Hey! Es war mein erster Post mittels mobilem Internet, und auch das erste Mal, dass ich in der Bahn wirklich online war. Ein Traum… Die Langweilige Bahnfahrt erschien viel kürzer. Noch schöner wäre es freilich gewesen, wenn das Ganze nicht nach Zeit abgerechnet worden wäre, man also keine Zeit hat, mal länger aus dem Fenster zu sehen.

Benutzt habe ich „Vodafone WebSessions“ – einen Tarif, den man ohne Vertragshandy bekommt. Nicht besonders billig, aber da ich ohnehin nicht vorhabe, in nächster Zeit öfters in der Bahn ins Netz zu gehen – einfach, weil die billigeren Tarife ebenfalls zu teuer sind – für mich momentan der ideale Tarif, da ohne Vertrag möglich, da ich eh ein Vodafone Prepaid-Handy habe (was wiederum im Wesentlichen daran liegt, dass der Vodafone-Händler so gelegen liegt), etc. Möglicherweise bieten andere Anbieter etwas Ähnliches an, ein sehr interessantes Angebot habe ich zum Beispiel bei blau.de gefunden, und manche Leute empfehlen base, aber keine Ahnung – ich bin viel zu faul, um mich damit zu beschäftigen – solange es keine Flatrate gibt zu einigermaßen sinnvollen Konditionen (siehe einen meiner vorherigen Posts zu dem Thema) habe ich keine Lust, mich durch den Tarifdschungel zu manövrieren.

Am Anfang war die Netzabdeckung sehr schlecht, aber dann, nach etwa einem Viertel der Strecke, war die Verbindung meistens ziemlich gut. Youtube und andere Trafficintensive Sachen sind allerdings nicht zu empfehlen, und man muss es einfach einsehen – GPRS ist nicht besonders schnell, aber es reicht trotzdem für das meiste aus, was man so macht.

Aber all die Widrigkeiten Beiseite: Hey, es geht! Man kann in der Bahn Online sein… Sicherlich irgendwann auch mal zu einem erschwinglichen Preis, und mit annehmbarer Netzabdeckung… Zukunft! Fortschritt! Vielleicht bin ich zu pathetisch, aber ich finde das bewegend.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: