Die Hauptwerkzeuge als Wissenschaftler…

Die Hauptwerkzeuge als Wissenschaftler sind hiernach also ein Webbrowser und Google™. Wenn schon die Menschheit verblödet, wenigstens wird das Internet schlauer.

Wahrscheinlich bildet sich irgendwann ein großes Botnetz aus den ganzen Internet-KI’s, an denen man ja inzwischen Arbeitet, das unseren Wissenschaftlern gezielt falsche Informationen liefert und so irgendwann Die Weltherrschaft™ an sich reißt. Wäre zumindest eine nette Idee für einen Science-Fiction-Film.

Egal, wer obigem Link gefolgt ist, wird bemerken, dass dort ein Video verlinkt wurde, das ich persönlich auch sehr interessant finde:

Auch Das Böse™ hat also mal klein angefangen…

Das erinnert mich jetzt wiederum an ein anderes Video (Vorsicht: Zusammenhang fehlt komplett)

Ich muss dringend Japanisch Lernen!

2 Antworten zu Die Hauptwerkzeuge als Wissenschaftler…

  1. Sören sagt:

    Langenscheidt – Nihongo de dooso!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: