Mein neuer Router

So. Ich hab mir jetzt einen OpenWRT-Kompatiblen Router gekauft. War nicht ganz so billig, weil ich einen mit USB haben wollte.

USB Sticks zu mounten krieg ich grad irgendwie nicht hin, brauch ich aber im Moment auch nicht. SSH funktioniert. Drucken (mit foo2zjs!!1! – LaserJet 1018) funktioniert. NAT funktioniert.

Dann habe ich den einen Knopf meines Routers in einen WLAN-Toggle-Button umgewandelt. Leider kann ich das für WLAN vorgesehene LED-Licht nicht ansteuern, also habe ich ein anderes – leider die Power-Anzeige – benutzt. Aber gut, mir reicht das. Dafür gibts klebeband.

Einziges Problem ist jetzt: Theoretisch müsste das WLAN funktionieren. Praktisch ist das irgendwie anders. Weder Windows noch Linux schaffen es, sich zu verbinden. Obwohl die Einstellungen theoretisch richtig sein müssten. Windows fragt mich nichtmal nach einer Passphrase. Erstaunlich.

Naja, aber man muss ja auch nicht alles auf einmal haben. Irgendwann krieg ichs schon hin.

OpenWRT ist cool. Was das alles kann, bei der geringen Kapazität: 32 MB RAM, 32 MB Flash wenn ich mich recht entsinne. Und trotzdem hat man ein doch recht gelungenes System. Anscheinend kann man das Ganze mit ner USB-Soundkarte sogar in ein WebRadio verwandeln – hab ich nicht gemacht, aber es gibt ne Anleitung dazu. Oder mit ner Webcam ausstatten. Vielleicht werd ich beides irgendwann mal Spaßeshalber ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: