„Arbeit“ – Ist die Gesellschaft wirklich schon SO tief gesunken?

Es ist traurig und witzig. Gerade bekomme ich eine Spammail mit folgendem Inhalt:

Titel: Arbeit

Fuer unser Unternehmen werden bundesweit Einkaeufer gesucht. Vorkenntnisse nicht erforderlich. Wir arbeiten Sie gruendlich ein. Auch ideal fuer Fruehrentner und Arbeitslose.
Bewerbung bitte an ****

Wobei **** für eine Mailadresse steht (die ich natürlich hier nicht poste). Um unsere Gesellschaft muss es wirklich schlimm stehen. Schlimm genug dass man mit Penisvergrößerungs- und Vaginalstraffungsversprechen scheinbar Geld machen kann, aber das kann man wenigstens noch auf das „Pornogesocks“ schieben – kann man jetzt Leute schon mit Arbeitsplatzversprechen ködern?

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: