WindowWrangler – Endlich ein einigermaßen gescheiter freier Window Manager für Mac OS

Sun, 29 Nov 2009 03:21:35 +0000

Zufällig hier gefunden – warum auch immer ich es bisher noch nicht gefunden hatte. WindowWrangler. Das Programm hat keine imba Keyboard Shortcuts um sich irgendwelche Fensterpositionen zu merken. Aber dafür hat es genau die Funktionalität die ich will: Fenster per Keyboard resizen und verschieben. Und es ist Donationware – die Bezahlung ist freiwillig. Da sitzen bei mir die Euros gleich viel Lockerer, wenn man mich nicht zwingt zu bezahlen – vielleicht werde ich, wenn ich mir VMWare Fusion kaufe, den preis aufrunden, und den Rest für diesen Fenstermover bezahlen. So als Trinkgeld quasi.

Am Liebsten würde ich natürlich mal eine API-Dokumentation durchlesen um zu sehen wie ich mir selber ein entsprechendes Programm schreiben kann – aber wenn das nur halb so schwer ist wie einen X11-Window-Manager zu schreiben kann ich glaub ich gleich sagen, dass ich keine Zeit dafür habe.

VMWare Fusion werd ich mir auch nur deshalb kaufen weil ich wahrscheinlich die nächsten Monate immer wieder eine Windows-Umgebung brauche, und keine Zeit habe, zu schaun, wie ich das Ganze mit VirtualBox hinbekomme – ich meine man kann sicher einige features mit VirtualBox auch hinbekommen, auch das Booten einer BootCamp-Partition dürfte principiell kein Ding der Unmöglichkeit sein. Aber es ist … Arbeit.

Advertisements