Neues Notebook, neues Glück

W00t, endlich, ich habe ein neues Notebook. Ein Lenovo ThinkPad X200 Tablet. Momentan renne ich das vorinstallierte Windows und Xubuntu drauf.

Xubuntu vor Allem, weil ich eh einen Xubuntu-Stick hatte, und weil ich mit der Hardware darin und mit dem Konfigurieren solcher Tablets keinerlei Erfahrung habe, und ich deshalb erstmal etwas nehmen wollte, was einigermaßen automatisiert geht.

Vermutlich werde ich irgendwann wieder Arch Linux verwenden. Aber jetzt bin ich erstmal mit meinem Xubuntu zufrieden.

Leider gehen noch ein paar Sachen nicht, zum Beispiel kriege ich es noch nicht hin, bei entsprechenden ACPI-Events die Bildschirmanzeige zu drehen, das muss ich noch manuell per Commandline machen. Aber ich denke, das ist nur eine Frage der Zeit.

Jetzt kann ich vor Allem endlich wieder sinnvoll an meinem Jump And Run weiterprogrammieren, weil ich einen gescheiten Rechner habe, bei dem ich auch vorhabe, ihn auf längere Sicht hin zu haben.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: