Neue Blog- und Feed-URLs / New Blog- and Feed-URLs

Sun, 30 May 2010 03:32:19 +0000

Die neue Blogsoftware auf meinem eigenen Server ist aufgesetzt. Ich habe dementsprechend vor, hier keine weiteren Beiträge zu schreiben. Mein neues Blog findet sich unter http://blog.uxul.de/. Würde mich freuen, wenn der eine oder andere Leser mir dahin folgt.

I have set up a blog software on my own server. Thus, I will presumably post anything new there, not posting anything new here. My new blog can be found at http://blog.uxul.de/. I welcome every reader to follow me there.


Der fünfhundertfünfundfünfzigste Artikel

Sun, 14 Feb 2010 01:10:59 +0000

Ich möchte hiermit darauf aufmerksam machen, dass dies der fünfhundertfünfundfünfzigste Artikel auf diesem Blog ist.

Nun, was sagt uns diese, ominöse Zahl, fünfhundertfünfundfünfzig? Was findet zum Beispiel Wikipedia dazu? Nun, Wikipedia schlägt unter Anderem das Jahr fünfhundertfünfundfünfzig vor, gefolgt von der Telefonnummer fünfhundertfünfundfünfzig, die in den USA für fiktionale Telefonnummern reserviert zu sein scheint, was der Grund ist, warum diese so oft mit 555 anfangen. Es gibt sogar eine Liste solcher Telefonnummern. Sehr wichtig, das. Ob es wohl auch ein Urheberrecht darauf gibt? Wer weiß. Haben wir in Deutschland sowas eigentlich auch? Wenn nicht muss sofort ein Gesetz erlassen werden. Kann ja nicht sein, dass der Raum der fiktiven Telefonnummern ein rechtsfreier Raum ist.

Jedenfalls haben wir in Deutschland eine Bundesautobahn 555, und die deutsche Wikipedia kennt außerdem noch einen Schaltkreis. Naja, wie lange noch, ist natürlich die Frage. Denn zweifelsohne ist das alles nicht relevant, wird also bestimmt irgendwann gelöscht.

In der englischen Wikipedia erfährt man noch, dass fünfhundertfünfundfünfzig diejenige natürliche Zahl ist, die zwischen fünfhundertvierundfünfzig und fünfhundertsechsundfünfzig ist. Und eine Sphenische Zahl ist, also eine Zahl, die sich als Produkt von drei Primzahlen in der ersten Potenz schreiben lässt, in diesem Falle drei, fünf und siebenunddreißig. Außerdem ist sie eine Harshad-Zahl, also eine Zahl die durch ihre Quersumme teilbar ist, bezüglich der Basen 2, 10, 11, 13 und 16, die jeweiligen Darstellungen sind 1000101011(2), 555(10), 465(11), 339(13), 22B(16), die Quersummen also fünf und fünfzehn. Soweit Wikipedia. Genauer ist da das folgende Programm, das nicht unbedingt effizient geschrieben ist, aber als schneller Hack mit Gedankenminimierung ausreicht:

clisp -x ‚(defun basednum-to-int (base digits) (if digits (+ (car digits) (* base (basednum-to-int base (cdr digits)))) 0)) (defun basednum-inc (base digits) (if digits (if (< (car digits) (1- base)) (cons (1+ (car digits)) (cdr digits)) (cons 0 (basednum-inc base (cdr digits)))) (list 1))) (defun convert-to-base (base int &optional (sofar nil)) (if (equal int (basednum-to-int base sofar)) sofar (convert-to-base base int (basednum-inc base sofar)))) (defun sum-of-digits (base int) (let ((ret 0)) (dolist (i (convert-to-base base int)) (incf ret i)) ret)) (dotimes (i 555) (if (zerop (mod 555 (sum-of-digits (+ 2 i) 555))) (format t „~d, “ (+ 2 i))))‘

dessen Ausgabe 2, 10, 11, 13, 16, 19, 21, 23, 37, 38, 46, 55, 61, 75, 91, 109, 111, 112, 136, 149, 181, 185, 186, 223, 260, 271, 276, 277, 371, 445, 519, 541, 551, 553 wohl alle Basen (außer denen größer gleich 555, für die das sowieso trivialerweise gilt) sein dürften, zu denen diese Zahl eine Harshad-Zahl ist.

Interessant.


It’s always the rants

Tue, 09 Feb 2010 21:55:38 +0000

When I started this blog about one and a half year ago, I was sceptical but curious about blogging. Some people I knew had blogs, where they were writing about personal things. I never wanted to do this. I dont see why anybody could be interested in me … so I decided to write about general things I saw or thought about, thus, one of my first articles was about the garlic mustard growing in my garden. Then after a bit religious stuff fastly the topic which concerns me most became the main topic: Mathematical logic and theoretical computer science.

Being a freetime-blogger with no aims of making money (which is – besides my chronical lack of time – why I still host this blog on WordPress) I never had many content that was really interesting to much people, and so, the number of hits to this page is about 40 per day (I assume at least 20 of them comming from bots).

But when looking at it, there were different days. For example, one day, I got over 2000 hits, when publishing my JNR-Preview. The second one was a little rant about clojure. Then some comments about haskell.

Currently, I was linked for an article about the Windows Screensaver (which was translated incorrectly, so the neutral information became a nitpicking about Windows). So – besides the spambots making comments about online casinos and sweet cheap omeprazol – I got a lot of hits compared to other days. I could tell that I am currently using Windows and am (mostly) satisfied with it currently, or that I am not a Linux-Fanboy and actually dont really like Linux and that I am nerved by the current culture around free software, I could talk about why I am currently so interested in OpenSolaris, but I dont want to get into this special topic.

Well, I like it when people are reading this blog. In fact, thats why I am writing posts, and thats why I also write some posts in english. But on the other hand, I always explicitly insist that I am in no way a specialist about anything I write, and I wrote a lot of stuff I really consider more interesting, but it seems like people like negative comments about software more than anything else I write.
by xkcd

(Comic embedded from xkcd)


Blogpause / Blogging Pause

Thu, 17 Dec 2009 03:59:50 +0000

Deutsch (English Text Below):

Nachdem ich momentan ziemlich viel zu tun habe, und schon in den letzten Wochen nur noch sehr sporadisch gebloggt habe, rufe ich hier jetzt einfach mal eine einwöchige Blogpause aus, und meld mich dann wohl kurz nach oder während Weihnachten wieder. Diese betrifft allerdings nur mich, auch wenn ich bezweifle dass sonst jemand hier was bloggen wird in dieser Zeit. Leider auch keine Weekly Game Music diesmal, sorry. Schöne Weihnachten und Ferien allerseits. Bis dann.

English:

Since I have a lot of work to do at the moment, which was the reason for only making few posts the last weeks, I am announcing a blogging pause which will end presumably during or after christmas. This pause affects only me, even though I doubt that the others will post anything here during it. Also, this time there will not be a Weekly Game Music, sorry. Merry Christmas to all of you. CU.


Dijkstrabühl bekommt Zuwachs

Sun, 27 Sep 2009 22:30:02 +0000

Bereits jetzt hat dieser Blog ja zwei Autoren, obgleich einer davon recht inaktiv ist. Nun kommt ein neuer hinzu. Ein Bekannter von mir, dessen Meinungen und Ansichten ich nicht immer teile, aber auf jeden Fall interessant finde, und den ich jetzt endlich dazu bewegen konnte, zu bloggen.

Allerdings nur unter der Voraussetzung, dass ich den Begrüßungsblogpost schreibe.

Sein Name auf diesem Blog wird „derishkalebt“ sein, daran wird man die von ihm verfassten Blogposts erkennen. Er ist – wie ich und Dieeentelebt – für alles was er schreibt selbst verantwortlich. Seine Mailadresse ist:

Ich freue mich schon auf interessante Beiträge.


Suchergebnisse, die laut WordPress hierher geführt haben

Sat, 26 Sep 2009 17:52:36 +0000

Ich finde es manchmal seltsam, welche Suchbegriffe so alles hierher führen. Hier mal ein Screenshot derer, die mir WordPress heute angezeigt hat:

Suchbegriffe


Was ich die nächste Zeit so machen werde …

Wed, 09 Sep 2009 00:56:02 +0000

Nur um mal einen kurzen Überblick darüber zu geben, was ich die nächste Zeit so machen werde (und weshalb ich deswegen auch weniger Blogge), habe ich das folgende Bild gemacht, das vermutlich für sich selbst spricht:

buch_thm_proving